triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (http://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (http://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Mal wieder neues Material.... (http://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=43678)

Necon 19.02.2018 10:09

Mal wieder neues Material....
 
Da ich den Kauf eines Neurads nun doch nicht tätigen werde, da der Wettkampf für den ich es gerne gehabt hätte ausfällt, werde ich nun lieber meine vorhandenen Räder aufhübschen.

Beim TT überlege ich meine Xentis Mark 1 zu tauschen. Dafür habe ich zwei Gründe erstens ich hätte gerne Alubremsflanken, zweitens werden mir die Xentis bei höheren Geschwindigkeit etwas zu Seitenwind anfällig (vorne)
Hier zwei fragen was kann aerodynamisch mit, was kann bei Gewicht mit, was muss man beachten beim gebraucht Kauf denn für neu wird mein Budget nicht reichen.

Beim RR möchte ich meinen Uraltlenker austauschen den ich nun seit ca 7-8 Jahren am Rad habe, was kann man hier empfehlen. Marken, Modelle, Formen worauf kommt es an.

Körbel 19.02.2018 13:23

Zitat:

Zitat von Necon (Beitrag 1362598)
..... was muss man beachten beim gebraucht Kauf denn für neu wird mein Budget nicht reichen.

Ich will ja kein Spielverderber sein, aber gebrauchte Laufräder, die du im WK fahren möchtest, wären mir zu gefährlich.
Man weiss nie, wie der Vorbesitzer mit umgegangen ist.

Klar gibt bestimmt auch ehrliche Menschen, die dir keinen Müll andrehen, aber es gibt wohl eher mehr schwarze Schafe.

Entweder du kaufst dir nur ein neues VR, welches optisch passt oder du sparst einfach noch ein wenig.

Du kannst dir ja im Folgejahr, das dazu passende HR auch noch gönnen, dann hast du zweifache Kauffreude.

Wobei ich 2 verschiedene LR auf einem TT ganz chic finde.:Huhu:

captain hook 19.02.2018 13:45

Zitat:

Zitat von Necon (Beitrag 1362598)
Da ich den Kauf eines Neurads nun doch nicht tätigen werde, da der Wettkampf für den ich es gerne gehabt hätte ausfällt, werde ich nun lieber meine vorhandenen Räder aufhübschen.

Beim TT überlege ich meine Xentis Mark 1 zu tauschen. Dafür habe ich zwei Gründe erstens ich hätte gerne Alubremsflanken, zweitens werden mir die Xentis bei höheren Geschwindigkeit etwas zu Seitenwind anfällig (vorne)
Hier zwei fragen was kann aerodynamisch mit, was kann bei Gewicht mit, was muss man beachten beim gebraucht Kauf denn für neu wird mein Budget nicht reichen.

Beim RR möchte ich meinen Uraltlenker austauschen den ich nun seit ca 7-8 Jahren am Rad habe, was kann man hier empfehlen. Marken, Modelle, Formen worauf kommt es an.

Alubremsflanke, leicht und Aero endet in 99,9% der Fälle Bei Citec.

heshsesh 19.02.2018 13:56

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1362652)
Alubremsflanke, leicht und Aero endet in 99,9% der Fälle Bei Citec.

Passend dazu gibt´s doch grad im Forum: :Huhu:

http://www.triathlon-szene.de/forum/...ad.php?t=43669

tria ghost 19.02.2018 14:27

Zitat:

Zitat von captain hook (Beitrag 1362652)
Alubremsflanke, leicht und Aero endet in 99,9% der Fälle Bei Citec.

Warum nicht SwissSide?
Hadron Classic:
Alubremsflanke, leichter als die Citec 8000 und im Test Aerodynamischer, günstiger...
Gute Optik, genialer Sound (es sei denn man will sich irgendwo anschleichen).

Die sind auch Brandneu bei einer Rabattaktion erschwinglich.

captain hook 19.02.2018 17:55

Zitat:

Zitat von tria ghost (Beitrag 1362660)
Warum nicht SwissSide?
Hadron Classic:
Alubremsflanke, leichter als die Citec 8000 und im Test Aerodynamischer, günstiger...
Gute Optik, genialer Sound (es sei denn man will sich irgendwo anschleichen).

Die sind auch Brandneu bei einer Rabattaktion erschwinglich.

Swissside 625 (wir wollen ja Apfel mit Apfel vergleichen) 1686gr, Citec 8000/63 1580gr.

Wer hats erfunden? Dieses nicht die Schweizer, sondern tatsächlich die Deutschen aus Beelitz bei Berlin. :Blumen: Und die DT240 Nabentechnik müssen die Schweizer bei Ihren Laufrädern auch erst noch einbauen.

Necon 19.02.2018 18:33

Danke schon einmal für die Tipps.

Was spricht gegen Zipp? Also nur weil Citec und Hadron genannt wurde aber eben nicht Zipp.
Klar lightweight ist zu teuer und gibt es kaum gebraucht also sind die raus, gibt es Gründe für oder gegen Lambda?

Beim Lenker worauf gilt es zu achten außer Gewicht.
Ich habe aktuell einen 0-8-15 Lenker von Fsa mit 31.8mm haben die oben abgeflachten Lenker Vorteile? Wir fährt sich das im Oberlenkergriff?

Necon 19.02.2018 18:40

Auf Edelrad gibt es gerade Zipp 60 Alu Carbon Clincher, wir groß ist der Vorteil von 80 oder 90mm hohen Laufräder zu 60mm.

Captain du hast immer geschrieben das die schnellste Kombi bei dir glaube ich immer Scheibe mit 60er oder 80er vorne ist oder?

Kann jemand etwas zum Unterschied Fahrverhalren Xentis Mark1 zu Hoch Profil mit Scheibe sagen

Edelrad hätte nämlich gerade auch eine Zipp Scheibe im Angebot mit aluflanke


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.